Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite. Lesen Sie unseren Datenschutzhinweis für weitere Informationen.

 

Aktuelle Förderer des Projekts Naturschutzbotschafter

Träger des Projektes "Naturschutz-Botschafter" ist in Kooperation die Zoologische Gesellschaft Frankfurt (ZGF) und des Zoos Frankfurt.

 

 

Logo Postcode Lotterie.png
Im Juli 2017 wurden das ehrenamtliche Projekt der Naturschutzbotschafter mit einer einmaligen Spende von 10.000,- € durch die Deutsche Postcode Lotterie unterstützt. Damit soll vorzugsweise die Entwicklung eines Familien-Forscherbuch für die Infomobile gefördert werden. Gleichzeitig ist dies als Unterstützung für die umweltpädagogischen Veranstaltungen und die Pflege der Infomobile der Naturschutzbotschafter gedacht.

Logo Stiftung-Flughafen Frankfurt
Seit Januar 2014 unterstützt die Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region bis Ende 2015 mit einer maximalen Fördersumme von 80.000 ,- € aktiv das Projekt.
Logo Allianz Umweltstiftung
Von April 2012 bis Dezember 2015 wurden die Naturschutzbotschafter von der Allianz Umweltstiftung mit einer maximalen Fördermenge von 140.000,- € gefördert.
Die Pilotphase von 2005 bis 2007 wurde von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert, die auch das Vorläuferprojekt „Globalen Naturschutz lokal erleben“ von 2003 bis 2005 finanzierte. Der Ausbau der der Naturschutz-Botschafter in den Jahren 2007 bis 2009 wurde von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt, der Bertha Heraeus und Kathinka Platzhoff Stiftung und der Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region unterstützt.
Von April 2010 bis Ende 2012 wurde das Projekt „Naturschutz- und Kulturbotschafter“ von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt unterstützt.